FAQ

FAQ BESITZER/REISENDE

  1. Wieso Boaterfly?

    Boaterfly ist vor allem auf Privatpersonen ausgerichtet. Wir schlagen den Besitzern von Segelschiffen, Motorboote, Windsurfs Kayaks, etc ihre Chance zu nutzen und mit ihrem Wasserfahrzeug Geld zu verdienen. Den Reisenden empfehlen wir die Vermietung oder das Boat-Sharing zu nutzen, da dies einfach handzuhaben ist. Unser Wunsch ist unter anderem auch vielzähligen professionellen Skippern die Möglichkeit zu geben, schnell und einfach ein Boot zu finden. Auf unserer Online Platform ist dies ohne weiteres möglich.

  2. Wie kann ich Boaterfly kontaktieren?

    Um mehr Informationen zu erhalten, können Sie uns eine Mail an [email protected] schicken oder per Telefon +33 4 20 88 01 11.
  3. erreichen.
-I- EINSCHREIBUNG UND KONTO
  1. Wie kann man sich anmelden?

    Sie können sich entweder auf Facebook oder manuell anmelden.

  2. Werde ich von Boaterfly E-Mails erhalten?

    Ja, überprüfen Sie regelmässig Ihren Posteingang. Wenn Sie mit Facebook angemeldet sind, werden wir die dortige E-Mail Adresse verwenden, um Sie mit Ihren potentiellen Mietern in Verbindung zu setzen.

  3. Wie kann ich meine E-Mail Adresse, die ich auf Boaterfly brauche, ändern?

    Melden Sie sich mit Ihrem Konto an und gehen Sie auf "mein Profil".

  4. Wie kann ich mein Passwort ändern?

    Melden Sie sich mit Ihrem Konto an und gehen Sie auf "mein Konto".

  5. Ich habe mein Passwort vergessen, was kann ich tun?

    Benutzen Sie den Link « Passwort vergessen? » auf der Seite « sich anmelden ». Sie werden sofort eine E-Mail erhalten. Diese E-Mail enthält die Anleitung wie sie vorgehen müssen.

  6. Wieso habe ich keine Bestätigungsmail erhalten?
  7. Überprüfen Sie mit welcher E-Mail Adresse Sie sich auf Boaterfly registriert haben. Kontrollieren Sie zudem den Ordner « Spam », da es vorkommen kann, dass diese dort landen. Fügen Sie unsere E-Mail Adresse als Kontakt hinzu, damit unsere E-Mails nicht mehr im Spam-Ordner landen. Wenn Sie die E-Mail immer noch nicht erhalten haben, gehen Sie auf « sich anmelden » und klicken Sie auf den Link « Ich habe noch keine Mitteilung erhalten ».

  8. Wie kann ich mein Profil bearbeiten?

    Melden Sie sich mit Ihrem Konto an und gehen Sie auf « Mein Profil » rechts oben auf der Startseite.

  9. Ist es wirklich notwendig, mein Profil zu vervollständigen?

    Ja, da einige Informationen unerlässlich sind. Ausserdem können Sie ein gutes Bild von sich geben indem Sie Ihr Profil so vollständig wie möglich präsentieren; dies erhöht enorm die Chancen einer Vermietung.

  10. Für was braucht man einen nautischen Lebenslauf?

    Jeder Nutzer auf Boaterfly wird gebeten, seinen nautischen Lebenslauf zu vervollständigen. Dies erlaubt dem Besitzer den passendsten Mieter zu finden. Zudem kann es die Glaubwürdigkeit des Reisenden erhöhen.

  11. Was ist Boat-Sharing?

    Boat-Sharing ist nicht mit einer Vermietung gleichzustellen, da der Bootsbesitzer an Bord bleibt. Das Gleiche gilt für Skipper.

  12. Wird Boat-Sharing bezahlt?

    Der Reisende darf kostenlos aufs Schiff,muss aber einzelne Kosten an Bord übernehmen wie zum Beispiel: das Essen, das Wasser, der Brennstoff, der Hafenplatz, etc. Diese Kosten müssen im vernünftigen Rahmen bleiben und dürfen nicht zu einer gewinnbringenden Aktion für den Besitzer werden. Im gegensätzlichen Fall, muss eine Umgestaltung stattfinden nämlich zu einer Vermietung mit Skipper.

-II- KAUTION
  1. Für was dient die Kaution?

    Die Kaution dient für den Fall eines Schadens während der Vermietung. Bei Boat-Sharing ist eine Kaution nicht notwendig.

  2. Was ist der Vorteil einer Kaution?

    Dank der Zusammenarbeit mit Paybox verlaufen die Transaktionen reibungslos.

    Die Besitzer haben immer die Option zwischen einer Rückerstattung der Kaution in Form von Bargeld oder eines Schecks. In diesem Fall müssen Sie « 0 » als fehlerhafte Kaution angeben und deutlich Ihre eigene Verwaltung der Kaution in der "Beschreibung" oder in den "Regeln an Bord" schriftlich festhalten.

  3. Wie funktioniert das Kautionssystem, das Boaterfly vorschlägt?

    Diese Kaution wird bei einer erfolgreichen Buchung dem Besitzer gutgeschrieben. Sie wird jedoch nicht verrechnet, wenn kein Schaden vorgewiesen wird. Für mehr Informationen besuchen Sie die Seite mit den allgemeinen Nutzungsbedingungen.

  4. Wann wird die Kaution verbucht?

    Dies wird nur dann verbucht wenn der Besitzer sich innerhalb 48 Stunden nach der Rückgabe des Wasserfahrzeugs beklagt. Die Rückerstattung erfolgt dann innerhalb 30 Tagen.

-III- RECHTSSTREIT
  1. Kann der Besitzer den Reisenden vergüten, wenn dieser sich beklagt?

    Ja, wenn zum Beispiel der Besitzer eine fehlerhafte Anzeige aufgegeben hat oder wenn das Wasserfahrzeug nicht in einem angemessen Zustand vorzufinden war. Der Reisende kann demzufolge eine Reduzierung des Preises verlangen oder seine Buchung bei [email protected] stornieren. Reisende und Besitzer sind eingeladen, einen Kompromiss einzugehen.
-IV- FEEDBACK UND BEWERTUNGEN (RATING)
  1. Wie funktioniert das Bewertungssystem?

    Das Bewertungssystem von Boaterfly bietet den Besitzern wie auch den Reisenden die Möglichkeit an, ein Feedback ihrer Erfahrungen abzugeben. Reisende und Besitzer können dieses System benutzen und Kommentare über die Vermietung oder das Boat-Sharing abgeben.

  2. Wie funktioniert das Bewertungssystem von Boaterfly?

    Das Bewertungssystem basiert auf einfachen Kriterien und Zielsetzungen. Wir raten Ihnen kurze und einfache Sätze zu bilden. Ihre Kommentare sind für Boaterfly von grosser Bedeutung. Um einen Kommentar zu hinterlassen, genügt es auf "Meine Reisen" und anschliessend auf "Ihre Reisen bewerten" zu klicken.

FAQ SPEZIFISCHE BESITZER

-I- ANZEIGE
  1. Ich will mein Boot vermieten. Wie funktioniert das?

    Erstellen Sie Ihr Inserat in Sekundenschnelle und laden Sie schöne Fotos Ihres Wasserfahrzeugs, sowie auch Ihrer Region hoch. Anschliessend folgen Sie den 6 Schritten, um sich erfolgreich zu registrieren. Geben Sie eine Anzeige pro Wasserfahrzeug auf. Wenn Sie abwechselnd Boat-Sharing, wie auch Yachtcharter desselben Boots anbieten, ist es dringend notwendig, zwei separate Anzeigen aufzugeben.Bereiten Sie Ihr Wasserfahrzeug auf das Check-in vor. Wir raten Ihnen Ihr Material so genau wie möglich zu beschreiben, damit der Reisende im voraus ein genaues Bild Ihres Wasserfahrzeugs erhält.

  2. Muss ich mich anmelden oder mein Wasserfahrzeug versichern, um von den Dienstleistungen von Boaterfly profitieren zu können?

    Überprüfen Sie, ob Ihr Wasserfahrzeug angemeldet oder deklariert ist falls die gesetzliche Regelung dies vorschreibt und informieren Sie sich, für welche Schäden von der Versicherung gedeckt würden. Die Regeln hängen vom Land ab, informieren Sie sich über die Gesetzgebung.

  3. Ich will mein Boot für Boat-Sharing freigeben. Wie funktioniert das?

    Wählen Sie die Option « Boat-Sharing: Besitzer an Bord » im ersten Schritt der Beschreibung.

  4. Darf ich an Bord bleiben, obwohl ich es vermiete?

    Ja, es handelt sich dann aber um Boat-Sharing und nicht um eine Vermietung. Ihre Mieter bilden dann die Crew und Sie sind der "Skipper".

    Je nach Land, wo Sie segeln und/oder Sie wohnen und/oder Ihr Wasserfahrzeug angemeldet ist, empfiehlt Ihnen Boaterfly die gesetzlichen Regelungen zu studieren, vor allem um die Auswirkungen Ihrer Präsenz mit oder ohne professionellem Skipper auf dem Boot einschätzen zu können.

  5. Darf ich einen professionellen Skipper verlangen?

    Ja. Geben Sie bei der Registrierung Ihres Wasserfahrzeugs die « Art der Vermietung » in der Etappe n°1 der Beschreibung an.

  6. Welche sind die Dienstleistungsgebühren?

    Ein Inserat auf Boaterfly zu erstellen, ist 100% kostenlos. Allerdings berechnen wir nur 4% der gesamten Mehrwertsteuerbetrag für Aufwendungen im Zusammenhang mit dem Betrieb unserer Services

  7. Wer legt den Preis, den ich online angegeben habe, für die Vermietung fest?

    Sie sind völlig frei, den Preis der Vermietung Ihres Wasserfahrzeugs in der Etappe n°4 Ihrer Registrierung festzulegen. Zögern Sie nicht, sich über die Preise ähnlicher Wasserfahrzeuge in Ihrer Region zu informieren.

    Den Preis, den Sie bestimmen, ist der Anteil, den Sie bei einer erfolgreichen Vermietung bekommen.

  8. Wer legt den finanziellen Anteil im Falle von Boat-Sharing fest?

    Sie sind völlig frei diesen Anteil selbst festzulegen. Ihre Mieter dürfen kostenlos an Bord, müssen sich jedoch bei den Kosten an Bord beteiligen: Essen, Wasser, Kraftstoff, Hafenplatz, etc. je nach Dauer oder Zielsetzung des Boat-Sharing; Regatta, etc.

    Wichtig: diese Kosten müssen in einem vernünftigen Rahmen bleiben und dürfen nicht zu einer gewinnbringenden Aktivität führen.

  9. Wie viel kann ich dank der Vermietung meines Wasserfahrzeugs verdienen?

    Yachtcharter kann sehr lukrativ sein. Vergleichen Sie Ihr Preis mit Preisen ähnlicher Wasserfahrzeuge in Ihrer Region. Dies dient als Unterstützung für die Preisfindung.

  10. Darf ich Putzkosten oder Gebühren für Bettwäsche und Handtücher erheben?

    Ja. Diese Kosten müssen Sie in der Etappe n°5 bei « Zusätzliche Kosten » in Ihrer Anzeige angeben. Sie können weitere Gebühren bei « Regeln an Bord » hinzufügen. Beachten Sie, dass dies nicht durch das Zahlungssystem bearbeitet wird, sondern direkt beim Reisenden erhoben werden muss.

  11. Darf ich gleichzeitig mehrere Anzeigen aufgeben?

    Mit nur einem Konto können Sie so viele Anzeigen aufgeben wie sie wollen und dazu noch kostenlos.

    Im Falle einer Vermietung, ist es nicht zwingend nur eine Anzeige pro Wasserfahrzeug aufzugeben. Dementsprechend können Sie Ihre Tarife jederzeit aktualisieren und Ihr Kalender so zusammenstellen wie Sie es wünschen.

  12. Mein Wasserfahrzeug wird abwechselnd für Yachtcharter und Boat-Sharing zu Verfügung stehen. Wie funktioniert dies?

    Sie müssen nur zwei separate Inserate erstellen, eines für die Vermietung und ein anderes für das Boat-Sharing.

    Sie können Sie die Tarife und den Kalender so aktualisieren, dass keine Überschneidungen beider Kalender stattfinden.

  13. Muss ich Fotos hochladen?

    Ja. Wir veröffentlichen nur Anzeigen, die mindestens ein Foto des entsprechenden Wasserfahrzeugs aufweisen.

  14. Wie kann ich Fotos mit einer guten Qualität aufnehmen?

    Die Fotos müssten einen guten Eindruck bei den Besuchern hinterlassen. Da wären Fotos mit einer hohen Auflösung sehr empfehlenswert. Wenn sie Hilfe brauchen, engagieren Sie einen Profi-Fotografen; so wird sicherlich nichts schief gehen.

  15. Wie erscheint die Anzeige auf Boaterfly?

    Melden Sie sich mit Ihrem Konto an und wählen Sie « Meine Anzeigen » oben rechts, um auf Ihre Anzeigen zuzugreifen. Ein Button zeigt Ihnen an, ob Ihre Anzeige für die Nutzer sichtbar ist. Sie können hier jederzeit Ihre Anzeigen bearbeiten oder löschen.

    Alle Buchungen, die vor dem Löschen der Anzeige eingegangen sind, müssen erfolgen.

  16. Wieso erscheint meine Anzeige nicht in den Suchresultaten?

    Überprüfen Sie ob Ihre überarbeitete Anzeige gespeichert wurde. Dies kann einige Minuten dauern bis sie in den Suchresultaten erscheint. Wenn Sie es dann immer noch nicht sehen, können Sie es später noch einmal versuchen oder mit uns Kontakt aufnehmen [email protected].
  17. Wie kann ich meine Anzeige attraktiv gestalten?

    Schöne Fotos sind mehr Wert als eine lange Beschreibung. Einen Profi-Fotografen einzustellen, kann sich durchaus lohnen. Geben Sie nur die wichtigsten Informationen Ihres Wasserfahrzeuges preis. Wählen Sie einen kurzen Titel und fügen Sie eine knappe, aber attraktive Beschreibung hinzu!

  18. Wie kann meine Anzeige mehr Leute anziehen?

    Ihre Adresse verfügt über ein URL, das jeder Nutzer im Internet teilen darf. Teilen Sie diesen Link in Ihrem Facebook Konto, in einem Blog, auf einer persönlichen Webseite oder auf Ihren Visitenkarten. Es ist Ihre Wahl wie Sie künftige Mieter begeistern wollen!

  19. Wie kann ich meine Anzeige deaktivieren bzw. löschen?

    Melden Sie sich mit Ihrem Konto an und wählen Sie « Meine Anzeigen » rechts oben, um auf Ihre Anzeigen zu gelangen. Sie können diese wann immer Sie wollen aktivieren/deaktivieren oder löschen ohne Ihr Konto selbst zu löschen.

    Ein Button zeigt Ihnen an, ob Ihre Anzeige sichtbar für die Besucher ist oder nicht.

  20. Wie kann ich mein Kalender bzw. die Tarife und Bedingungen bearbeiten?

    Melden Sie sich mit Ihrem Konto an und wählen Sie « Meine Anzeigen » oben rechts auf der Startseite, um auf Ihre Anzeigen zu gelangen.Es genügt wenn Sie die Etappe n°4 unter den 6 Etappen der Registrierung auswählen oder direkt auf « Mein Kalender » wählen.

-II- ZAHLUNG
  1. Wie kommt das Geld auf mein Konto?

    Wenn Sie auf "Zahlungsmöglichkeiten" in "Mein Konto" klicken, haben Sie die Auswahl zwischen Visa, Mastercard oder Paypal. Füllen Sie alle notwendigen Informationen aus. Kein Nutzer hat Zugriff auf Ihre persönlichen Informationen.

  2. Wann erfolgt die Zahlung?

    Die Zahlung erfolgt innerhalb 24 Stunden nach der Vermietung bzw. des Boat-Sharing. Wir wollen sicher stellen, dass alles reibungslos verläuft, sowohl für den Reisenden, wie auch für den Besitzer.

-III- KAUTION
  1. Kann ich zu meiner Anzeige eine Kaution hinzufügen?

    Ja, wenn es sich um eine Vermietung handelt. Wir empfehlen Ihnen den Anteil, der durch die Versicherungsfranchise gedeckt wird, anzugeben. Sie können nicht nach einer erfolgreichen Buchung noch eine Kaution verlangen, wenn Sie sie vorher nicht schon in Ihrer Anzeige klar formuliert haben.

-IV- NACHRICHTEN UND BUCHUNGSANFRAGEN
  1. Wie kann ich meine Mieter kontaktieren?

    Sobald Sie eine Buchungsanfrage annehmen, werden Sie die Kontaktinfos (Telefonnummer, E-Mail) Ihrer Reisenden erhalten. Überprüfen Sie regelmässig Ihren Posteingang.

  2. Darf ich eine Buchungsanfrage ablehnen?

    Es ist eines der Vorteile von Boaterfly: Wenn Sie Ihr Wasserfahrzeug dem Mieter nicht anvertrauen wollen oder wenn es nicht mehr zur Verfügung steht, können Sie die Buchungsanfrage ohne weiteres ablehnen.

    Aktualisieren Sie stets Ihren Kalender, vor allem wenn Ihr Wasserfahrzeug nicht mehr zur Verfügung steht.

  3. Wie lange habe ich Zeit, um auf eine Buchungsanfrage zu antworten?

    Sie haben 24 Stunden, um die Buchungsanfrage zu bestätigen. Wenn Sie dies nicht machen, wird es automatisch annulliert.

-V- BUCHUNG UND DIENSTLEISTUNG.
  1. Wie funktioniert die Übergabe?

    Bei der Ankunft des Reisenden, empfehlen wir Ihnen, die Reservationsnummer zu überprüfen.

    Ausserdem empfehlen wir Ihnen, ihre Telefonnummern auszutauschen und anschliessend mit einer Check-Liste die Einrichtung des Boots durchzugehen.

    Zögern Sie nicht jegliche Schäden zu fotografieren, sobald Sie Ihr Wasserfahrzeug zurückerhalten.

  2. Wie soll ich handeln wenn ich bemerke, dass mein Mieter seine Kompetenzen, wie auch den nautischen Lebenslauf vorgetäuscht hat?

    Informieren Sie sich genauer über Ihren Reisenden. Sie können die Buchung dann immer noch stornieren.

    Schauen Sie die Bedingungen einer Stornierung unter unseren allgemeinen Nutzungsbedingungen nach.

  3. Wie kann ich eine Buchung stornieren?

    Um eine Buchung zu stornieren, müssen Sie Boaterfly unter der Adresse: [email protected] kontaktieren. Schauen Sie die Bedingungen einer Stornierung unter den allgemeinen Nutzungsbedingungen nach.

    Wir wollen Sie darauf aufmerksam machen, dass Boaterfly Ihr Konto bei Missbrauch unter anderem auch wegen vermehrten Stornierungen löschen darf.

  4. Was passiert wenn ein Reisender seine Buchung storniert?

    In diesem Fall werden die « Stornobedingungen », die vom Besitzer in der Etappe n°5 definiert wurden, angewandt. Der Besitzer hat die Wahl zwischen: « Flexibel », « Moderat », « Strikt », « Sehr strikt ». Überprüfen Sie die Stornobedingungen in unseren allgemeinen Nutzungsbedingungen.

FAQ SPEZIFISCHE REISENDE

  1. Ist es von Vorteil, meine Kompetenzen und meine Zertifikate zu nennen?

    Wir empfehlen Ihnen mindestens Ihren nautischen Lebenslauf zu vervollständigen, um das Vertrauen mit dem Besitzer zu stärken. Geben Sie Ihre Zertifikate und Ihre nautischen Erfahrungen an. Sie müssen dem Besitzer klar machen, dass Sie sein Wasserfahrzeug wie Ihr eigenes behandeln werden. Vergessen Sie nicht, dass im System von Boaterfly, sowohl Reisende, wie auch Besitzer geprüft werden.

  2. Wie kann ich ein Wasserfahrzeug mieten oder ein Boat-Sharing finden?

    Melden Sie sich manuell an oder benutzen Sie ihr Facebook Konto nachdem Sie auf "Sich anmelden" gewählt haben. Präzisieren Sie Ihre Suchkriterien indem Sie die Filter benutzen und überprüfen Sie die Liste mit verfügbaren Wasserfahrzeugen an denen von Ihnen gewünschten Daten. Formulieren Sie ihre Buchungsanfrage und wählen Sie Ihre Zahlungsmethode aus. Der Besitzer hat nun 24 Stunden Zeit, um die Buchung anzunehmen oder abzulehnen.

  3. Kann ich ein Wasserfahrzeug für ein Freund oder für ein Familienmitglied buchen?

    Die Buchungsanfrage muss von der Person getätigt werden, die bei der Absenz des Besitzers oder eines professionellen Skippers die volle Verantwortung des Wasserfahrzeuges übernimmt.

  4. Kann ich Boat-Sharing für ein Freund oder ein Familienmitglied buchen?

    Die Buchungsanfrage muss von der verantwortlichen Person getätigt werden, wenn möglich mit einem nautischen Lebenslauf.

  5. Wie wird der Preis des Boat-Sharing festgelegt?

    Der Besitzer legt fest, wie die Kosten verteilt werden: Essen, Wasser, Kraftstoff, Hafenplatz, etc. je nach Dauer oder Zielsetzung (Regatta,etc).

  6. Was sind die Servicegebühren von Boaterfly?

    Sie bestehen aus 15% des Gesamtbetrages der Buchung. Der Betrag wird erst 24 Stunden nach der Buchungsbestätigung verrechnet. Wegen Sicherheitsgründen bekommt der Besitzer seinen Anteil 24 Stunden nach dem Check-in.

  7. Was sind die Bedingungen für den Besitzer?

    Der Besitzer muss sein Wasserfahrzeug in einem guten Zustand vorweisen können. Ausserdem müssen die entsprechenden Papiere nach Regelung vorhanden sein.

    Ausserdem muss der Besitzer überprüfen, ob seine Versicherung im Falle die Art der Vermietung deckt.

    Wr empfehlen Ihnen einen guten Gastgeber zu sein, da Sie davon nur profitieren können: gute Kommentare werden Ihnen auch mit künftigen Mietern weiterhelfen.

  8. Wie weiss ich ob das Boot oder das Wasserfahrzeug, das ich mieten will, an den von mir erwünschten Daten verfügbar ist?

    Die Suchmaschine von Boaterfly zeigt Ihnen nur verfügbare Daten an.

  9. Wie und wann soll ich zahlen?

    Wenn Sie auf der Seite eine Buchungsanfrage formulieren, akzeptieren Sie gleichzeitig unsere allgemeinen Nutzngsbedingungen, sowie unser Zahlungssystem.

  10. Was soll ich machen wenn der Besitzer einen zusätzlichen Geldbetrag, der aber nicht auf der Seite stand, verlangt?

    Lehnen Sie es höflich ab und informieren Sie uns indem Sie eine E-Mail an [email protected]schicken.
  11. Wie kann ich meine Buchung stornieren?

    Jeder Besitzer bestimmt seine Stornobedingungen:
    « Flexibel », « Moderat », « Strikt », « Sehr strikt ». Genauere Details erhalten Sie noch.

  12. Kann ich das Wasserfahrzeug schon vor der Buchung sehen?

    Das ist leider nicht möglich. Sie brauchen eine Buchungsbestätigung.

  13. Kann ich entschädigt werden, wenn ich mich über das Wasserfahrzeug beklage?

    Wenn das Wasserfahrzeug nicht der Anzeige entspricht oder wenn es nicht in einem guten Zustand ist, können Sie es dem Besitzer mitteilen. Versuchen Sie dann einen Kompromiss zu finden.

  14. Was passiert im Falle einer starken Beschädigung während der Vermietung?

    In jedem Falle, müssen Sie es dem Besitzer mitteilen, der seine Versicherung darüber informieren muss. Je nach Art der Beschädigung wird die Versicherung für den Schaden aufkommen. Ansonsten kann der Besitzer die Kaution, die er schon von Anfang an festgesetzt hat, aktivieren.